Sensation in Daegu
Kugelstoßer "Storli" gewinnt Gold

02.09.2011, 16:30 Uhr - Der erst 21jährige David Storl gewinnt das erste WM-Gold für Deutschland im Kugelstoßen überhaupt. Das "Jahrhunderttalent" steigert dabei seine persönliche Bestweite auf starke 21,78 m.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Britisches Parlament: Misstrauensantrag gegen May gescheitert
  • Wahl in Mexiko: Linker López Obrador wird neuer Präsident
  • Oscars 2017: "La La Land"-Regisseur gewinnt Oscar
  • Dortmunder Gala gegen Atlético Madrid: "Sind immer da"
  • Klopp gewinnt das deutsche Duell: Und Anfield bebt
  • Spektakuläres Nachtrennen in der DTM: Rookie Eriksson gewinnt in Misano
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"
  • Das Heynckes-Fazit: "Eine überragende Bilanz"
  • Dopingsperre halbiert: FIFA lässt Guerrero doch zur WM
  • Trophäensammler Messi: Clasico-Sieg soll Weihnachten versüßen