Sensationsgier oder Sensationsfund?
Das Rätsel um den verschollenen Da Vinci

13.03.2012, 12:04 Uhr - Ein viel kritisierter Kunstexperte glaubt, ein seit 500 Jahren verschollenes Werk von Leonardo da Vinci gefunden zu haben. Die Kunstwelt ist in heller Aufregung.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Sensationsfund in Alexandria: Rätsel um Riesensarkophag (fast) gelöst
  • Grab des Tutanchamun: Rätsel um geheime Kammern gelöst
  • Rätsel der Woche: So geht der Entfesselungstrick
  • Makeup-Artistin: Frau verwandelt sich in berühmte Persönlichkeiten
  • Auktions-Rekord: Da-Vinci-Gemälde für 450.312.500 Dollar versteigert
  • Mossul: "Ein Labor der Grausamkeit"
  • „Ein Labor der Grausamkeit“
  • Bohrloch-Unglück von Totalán: Zweijähriger Julen tot im Schacht gefunden
  • Anne Frank: Das Gesicht der Shoah
  • Mach kaputt, was schön kaputtgeht: Zerstörung als Kunstform
  • Cannes: Tarantino feiert Premiere
  • Dokumentarfilm "Warsaw - A City Divided": Bisher unbekannte Filmaufnahmen aus dem Warschauer Ghetto