"Shutdown" in den USA
Trump unterzeichnet Gesetz zum Ende der Haushaltssperre

23.01.2018, 10:31 Uhr - In den USA können Behörden und Ämter ihre Arbeit wieder aufnehmen. Präsident Trump hat ein Gesetz zum Ende des "Shutdowns" unterzeichnet. Aber: Eine langfristige Lösung gibt es noch nicht.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Shutdown im Weißen Haus: Trump muss Fast Food servieren
  • Betroffene des US-Shutdown: "Ich wollte schon die Weihnachtsgeschenke zurückgeben"
  • US-Haushaltsstreit: Trump droht mit nationalem Notstand
  • Flughafen von Los Angeles: Angestellte protestieren gegen Shutdown
  • Streit um Mexiko-Mauer: "Shutdown" legt US-Behörden lahm
  • US-Haushaltssperre: Shutdown wird zum nationalen Sicherheitsrisiko
  • Trump Tower: Albtraum Luxusimmobilie
  • Der Weg zum Gipfeltreffen in Singapur: Vom "Raketenmann" zum "netten" Diktator?
  • Emotionen und Angst: Trumps Rede - und die Reaktionen darauf
  • Trotz Prozessen gegen Trump-Vertraute: "We love you, Mister President"
  • Koalitionsgipfel: Einigung bei Grundsteuer-Reform
  • Auslieferungsgesetz ausgesetzt: Demonstranten übernehmen Hongkongs Straßen