Sibirien
Riesiger Urzeit-Wolfskopf entdeckt

13.06.2019, 18:54 Uhr - Im vereisten Boden Sibiriens hat ein Russe einen außergewöhnlich großen Wolfskopf entdeckt. Fell und Gebiss sind perfekt erhalten. Unklar ist, was das Tier einst enthauptet hat.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Die Rückkehr der Wölfe: Ein Raubtier mit Imageproblem
  • Streit über die Grundrente: "Ich möchte in Würde altern können"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Heck von US-Kriegsschiff gefunden: "Wir haben 71 verlorene Seelen entdeckt"
  • Dreister Kunstdiebstahl: Auffällig unauffällig
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Kostbare Perle: "Schlafender Löwe" wird versteigert
  • Carbon-Beton: "Mit einem Schlag 50% Beton sparen"
  • Mitten im Eis: Lotse entert fahrendes Containerschiff
  • Belgien: Riesiger Finnwal an Nordseeküste gestrandet
  • Bremsversagen: Windkraftanlage dreht durch und fängt Feuer
  • 3 Minuten bei -110 Grad: Brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr!