Grundsatzrede
Gabriel fordert neue deutsche US-Politik

05.12.2017, 16:23 Uhr - Deutschland und Europa müssten aufhören, das Weltgeschehen von der Seitenlinie aus zu verfolgen, sagte der geschäftsführende Bundesaußenminister Sigmar Gabriel bei seiner Grundsatzrede in Berlin.

Empfehlungen zum Video
  • Streit bei den Sozialdemokraten: Sigmar Gabriel rechnet ab
  • SPD-Personalkarussell: Schulz verzichtet auf Außenministerium
  • Türkei-Korrespondent: Deniz Yücel ist frei
  • Chemiker fordert Umdenken bei Plastik: "600 Chemikalien in einem Joghurtbecher sind irre."
  • SPD-Chaos: "In der Partei herrscht ein Zustand der Verwirrung"
  • Gabriel bei Rohingya-Flüchtlingen: "Eine dramatische Lage"
  • Gabriel bei Rohingya-Flüchtlingen: "Eine dramatische Lage"
  • Gabriels Überraschungsbesuch in der Türkei: "Vielen Dank!"
  • Gabriel über Zusammenarbeit mit Merkel: "Wir haben gut auf Sie aufgepasst!"
  • CDU-Parteitag: "Alle haben gesehen, dass sie mutig ist"
  • Videoanalyse zum CDU-Parteitag: "Kein Showdown, sondern kuschelig"
  • Versöhnung auf dem CDU-Parteitag: "Wir wollen die besten und klügsten Köpfe"