Sind wir das Volk der Ausländerfeinde?
Die Köpfe hinter Pegida

22.12.2014, 01:02 Uhr - Wer sind die Köpfe der neuen Pegida-Bewegung? Eine, die ganz vorne mitmarschiert, ist eine junge Frau namens Melanie Dittmer. Für ihr früheres Engagement bei der NPD-Jugend schämt sie sich bis heute nicht. Die Organisatorin des Bonner Pegida-Ablegers legt im Interview mit SPIEGEL TV ihr rechtes Weltbild offen. (21.12.2014)

Empfehlungen zum Video
  • Chemnitz: "Die Polizei ist heute deutlich massiver vor Ort"
  • Grab des Tutanchamun: Rätsel um geheime Kammern gelöst
  • Merkel-Besuch in Chemnitz: "Eine Provokation, dass sie hier ist"
  • Videoanalyse zur AfD: "Je radikaler sie auftreten, desto mehr Stimmen bekommen sie"
  • Ministerin Giffey in Chemnitz: "Wir handeln!"
  • Schlacht um Rakka: Exklusive Innenansichten von Kriegsreporter Gabriel Chaim
  • RAF: Der Deutsche Herbst
  • RAF: Der Deutsche Herbst
  • Videoblog "Altes Hirn vs. neue Welt": Sind Sie Sexist?
  • 50 Jahre nach Attentat: Das Vermächtnis von Martin Luther King
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Urlaub in heimischen Gefilden
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Russische Soldaten im Kosovo