Skandalprofi Tévez Von Reue keine Spur

Es gibt Fußballprofis, die sind echte Vorbilder. Carlos Tévez gehört nicht dazu. Seit dem Champions-League-Spiel im September 2011 in München, als er seine Einwechslung verweigerte, ist der Skandalprofi nicht mehr für Manchester City aufgelaufen. Nach seiner Argentinien-Flucht kehrt er nach England zurück, von Reue aber keine Spur, im Gegenteil.