Extrem-Smog
Dramatische Feinstaubwerte in China gemessen

12.01.2013, 14:22 Uhr - Es ist kein Nebel, der viele chinesische Städte derzeit einhüllt. Es ist giftiger Smog. Auch in Chinas Hauptstadt Peking wurden extrem hohe Feinstaubwerte gemessen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • Kursrutsch beim iPhone-Hersteller: Apple in der China-Falle
  • Live-Band auf der Slackline: Konzert für Schwindelfreie
  • Nordkoreas Machthaber: Kim besucht Xi in China
  • Deutsch-chinesischer Gipfel: Zwangsvereint gegen Trump
  • Hitzewelle in Australien: Fast 50 Grad im Schatten
  • Schnee und Eis statt Sonnenbad: Überraschender Kälteeinbruch in Griechenland
  • Schneller als ein Flugzeug: 1.000-km/h-Zug made in China
  • Im Wut-Raum von Peking: Korrespondent mit Keule
  • Amnesty kritisiert Überwachung in China: "Es könnte zu vorauseilendem Gehorsam führen"
  • Sibiriens ungewöhnlichster Strand: Gletscher im Grünen
  • Seltene Tierart: Grüner Bomberwurm gefilmt