Geklaut, zerlegt und verschoben
Grenzverkehr mit gestohlenen Luxusautos

02.12.2013, 01:02 Uhr - Jede Nacht werden in Deutschland rund 100 Autos gestohlen - und sehr viele davon landen in unserem Nachbarland Polen. Seit dem Wegfall der Grenzkontrollen wird es den Dieben besonders einfach gemacht. Doch die Polizei rüstet auf, um die Autoklaumafia zu bekämpfen. SPIEGEL TV hat die Arbeit der Ermittler exklusiv begleitet. (01.12.2013)

Empfehlungen zum Video
  • Blechschaden: Duterte lässt Luxus-Karossen zerstören
  • Webvideos der Woche: Was sind denn das für Lichter?
  • 13 Kinder in acht Zimmern: Alltag in der Großfamilie Rübenack
  • Nachhaltige Kantinenkonzepte: Mittagspause im Gourmetrestaurant
  • Trailer für ARTE Re: Big-Wave-Surfen in Portugal
  • Refugee Bedtime Stories: Paradise on Earth
  • Refugee Bedtime Stories: The Girl from the Market
  • Refugee Bedtime Stories: Suleyman and the Ants
  • Refugee Bedtime Stories: The Great Journey
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Urlaub in heimischen Gefilden
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Russische Soldaten im Kosovo
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Trucker-Rennen auf dem Nürburgring