Sondierung gescheitert
Liberale brechen Jamaika-Verhandlungen ab

20.11.2017, 07:02 Uhr - Die Sondierungsgespräche von Union, FDP und Grünen über eine mögliche Jamaikakoalition sind gescheitert. "Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren", teilten die Liberalen mit.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Liberale Moschee Berlin: Beten gegen den Hass
  • Musikstadt Nashville vor den Midterms: "Trump ist ein Verrückter"
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Rede im EU-Parlament: Macron fordert "Wiedergeburt Europas"
  • US-Außenminister in Brüssel: "Die liberale Ordnung reformieren"
  • Umstrittene Gas-Pipeline: Kanzlerin drückt Nord Stream 2 durch
  • US-Senator über saudischen Kronprinzen: "Er ist verrückt, er ist gefährlich"
  • Tory-Parteitag: May will Johnsons Rede nicht gesehen haben
  • Identitäre Bewegung in Dresden: "Geh dahin, wo du herkommst!"
  • Kramp-Karrenbauers erste Auslandsreise: Verteidigungsministerin wirbt für Bundeswehr-Einsatz
  • Gedenkfeier in Ungarn: Angela Merkel appelliert an Europa
  • Trump über Interesse an Grönland: "Im Grunde wäre es ein großes Immobiliengeschäft"