SOS Familie
Mütter in Not

30.05.2017, 00:00 Uhr - Zu jung, zu überfordert, zu arm: Wenn Mütter nicht mehr weiterwissen, helfen in Braunschweig sogenannte Familienhebammen. Sie greifen ein, wenn das Kindeswohl gefährdet ist oder Eltern Unterstützung brauchen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Teenager zwischen Schulbank und Wickeltisch: Mutter mit 15
  • Mama, hör auf zu trinken! Videotagebuch eines Entzugs
  • Teenagermütter: Mama war selbst noch ein Kind
  • Die Ü50-Mütter: Schwangerschaft statt Menopause
  • Alkohol in der Schwangerschaft: Wenn Mütter ihre Kinder behindert trinken
  • DER SPIEGEL live: Harald Schmidt im SPIEGEL-Gespräch über die GroKo
  • Gefühlte Angst: Wie die AfD im bayerischen Deggendorf den Fremdenhass schürt
  • Vor 20 Jahren: Operation im Mutterleib
  • Moskaus gefährlicher Immobilienmarkt: Morden für ein paar Quadratmeter
  • 1000 Meter hoch: Zehnjährige erklimmt El Capitan
  • Australien: Japanisches Kriegsschiff rammt Pier