Triebwerksexplosion bei Boeing-Flugzeug
Passagier filmt Notlandung

18.04.2018, 10:35 Uhr - Während eines Southwest-Airlines-Flugs von New York nach Dallas hören die Passagiere plötzlich eine Explosion: Ein Triebwerk ist beschädigt, in großer Höhe zerstören Metallsplitter ein Fenster. Passagier Marty Martinez filmte die Situation an Bord.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Dramatisches Video: Flugzeug verliert Teile des Triebwerks
  • Die fliegende Stretchlimo: Boeing 777ER
  • Flug Southwest 1380: Passagier filmt Notlandung
  • Delta Airlines: Airbus muss mit brennendem Triebwerk notlanden
  • Jungfernflug: Abheben mit der Passagier-Drohne
  • Funksprüche vor Boeing-Notlandung: "Entschuldigung, Sie sagten, es gebe ein Loch?"
  • Nach Festnahme von Afroamerikanern: Starbucks-Chef entschuldigt sich
  • Tauchdrohnen auf Tiefsee-Expedition: Die Vermessung der Weltmeere
  • Starker Regen: Flugzeug rutscht über Landebahn hinaus
  • Birmingham: Notlandung mit Reifenplatzer
  • Trumps Ex-Pressesprecher: Sean Spicer ist Tanzshow-Star. Period.
  • Surfvideo aus China: Ritt auf der Gezeitenwelle