Unfall in Spanien
Bus mit Austauschstudenten verunglückt - viele Tote

20.03.2016, 16:35 Uhr - Bei einem Busunglück in Spanien sind 13 Menschen gestorben und mehr als 40 verletzt worden. Bei den Opfern handelt es sich um Erasmus-Austauschstudenten, auch Deutsche kamen zu Schaden.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • A2 in der Schweiz: Deutscher Reisebus verunglückt
  • A19 bei Rostock: Fernbus verunglückt - viele Verletzte
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • 3180, 265, 30: Die wichtigsten Zahlen zum Tempolimit
  • Sophia Flörsch nach ihrem Horror-Unfall: Humorvoll nach dem Horror-Crash
  • Türkei: Mindestens zehn Tote nach Zugunglück
  • Nepal: Flugzeug in Kathmandu abgestürzt
  • Stürmische See: Haus wird von Riesenwelle geschluckt
  • Impeachment-Anhörung: "Es war unangebracht, es war unangemessen"
  • +++ Livestream +++: Anhörungen zur Ukraineaffäre
  • Alexander Vindman zum Telefonat Trumps mit Selensky: "Was ich hörte, war unangemessen"
  • +++ Livestream +++: Impeachment-Anhörungen im US-Kongress