Bundesparteitag in Dortmund
Die SPD schwört sich auf den Wahlkampf ein

25.06.2017, 19:07 Uhr - Gerhard Schröder rockte den Saal, Martin Schulz lieferte, die Parteilinke zeigte sich kooperativ. Besser hätte der Parteitag für die SPD kaum laufen können. Aber ist es wirklich noch möglich, die enteilte Union wieder einzufangen?

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Kollegen sind fassungslos: Fox-Moderatoren mit Trump im Wahlkampf
  • Nach Schüssen auf Afrikaner: Berlusconi nennt Migranten "soziale Bombe"
  • Obama im US-Wahlkampf: "Es war fast wie früher"
  • Hessen: Ex-Basketballprofi führt Wahlkampf in Turnhallen
  • Martin Schulz in NRW: "Ich werde Bundeskanzler"
  • Trump-Territorium Kentucky: Mit Whiskey gegen die Kohlekrise
  • Trump im Wahlkampf: "Mit Starpower den Abstand verkürzen"
  • Atomabkommen mit Iran: Good deal oder bad deal?
  • Türkischer Wahlkampf in Deutschland: "Nicht ob, sondern wie"
  • Wahlkampf 2007: Sarkozy offiziell illegaler Wahlkampffinanzierung verdächtigt
  • Angriff auf saudische Ölanlagen: Trump droht mit Vergeltung
  • Proteste in Hongkong: "Die Briten sind moralisch dazu verpflichtet, zu helfen"