Martin Schulz tritt zurück
"Ich scheide ohne Bitterkeit"

13.02.2018, 19:25 Uhr - Martin Schulz hat in Berlin seinen sofortigen Rücktritt als SPD-Chef erklärt - und über manche "Wunden" gesprochen, die ihm die vergangenen elf Monate zufügten. Hier ein Auszug aus seiner Rede im Video.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Staatskrise in Venezuela: Für Maduro läuft das Ultimatum ab
  • Machtkampf in Venezuela: Luftwaffengeneral läuft zur Opposition über
  • Rassistisches Foto: Erklärung des Gouverneurs von Virginia, Ralph Northam (engl.)
  • USA steigen aus INF-Vertrag aus: "Moskau kommt das nicht ungelegen"
  • Abkommen mit Russland: USA steigen aus INF-Abrüstungsvertrag aus
  • Erklärvideo: Worum geht es im INF-Vertrag?
  • Proteste in Venezuela: Oppositionsführer Guaidó sucht Unterstützer
  • Straßennamen für Hilgermissen? "Das hat unseren Widerspruchsgeist entfacht"
  • Venezuela: Oppositionsführer Guaidó erhöht Druck auf die Regierung
  • Abgeordnete Jess Philipps: "Ich kenne Reiche, die würde ich nicht mal mein Bier halten lassen"
  • Finnlands neue Ministerpräsidentin: "Denke nicht an Alter oder Geschlecht"
  • +++ Livestream zu möglichem Trump-Impeachment +++: Geheimdienstausschuss präsentiert Ergebnisse