Clan-Kriminalität in Leverkusen
Die Geschäfte der Großfamilie Goman

30.10.2018, 17:06 Uhr - Sie gelten als einer der berüchtigsten Familienclans in Deutschland: Die Gomans aus Leverkusen. Obwohl ein großer Teil der Familie Hartz IV kassiert und keiner geregelten Arbeit nachgeht, lebt sie in Prunk und Protz. Wie ist das möglich? (29.10.2018)

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Sozialbetrug: Großrazzia bei Goman-Familie
  • SPIEGEL TV besucht Familienbande: Angriff mit Tomaten
  • Eine Stadt im Ausnahmezustand: Libanesische Clans in Essen
  • Clan-Kriminalität: Die Geschäfte der Familie Goma
  • Clan-Mitglied terrorisiert Nachbarn: Der schweigsame "Tyson Ali"
  • Greta Thunberg beim Klimagipfel: "Man rennt sofort los und rettet das Kind"
  • Der Offroad-Pick-up Jeep Gladiator
  • Klimaschutzplan der EU-Kommission: Von der Leyens Vision vom grünen Europa
  • +++ Livestream +++: Von der Leyen stellt Europas "Green Deal" vor
  • Vulkaninsel Neuseeland: Angst vor weiterem Ausbruch verhindert Bergung
  • Klopps Entschuldigung beim Dolmetscher: "Ich war ein Idiot"