Clan-Kriminalität in Leverkusen
Die Geschäfte der Großfamilie Goman

30.10.2018, 17:06 Uhr - Sie gelten als einer der berüchtigsten Familienclans in Deutschland: Die Gomans aus Leverkusen. Obwohl ein großer Teil der Familie Hartz IV kassiert und keiner geregelten Arbeit nachgeht, lebt sie in Prunk und Protz. Wie ist das möglich? (29.10.2018)

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Sozialbetrug: Großrazzia bei Goman-Familie
  • SPIEGEL TV besucht Familienbande: Angriff mit Tomaten
  • Eine Stadt im Ausnahmezustand: Libanesische Clans in Essen
  • Clan-Kriminalität: Die Geschäfte der Familie Goma
  • SPIEGEL TV: "Nach dem Film wurde uns eine Kugel geschickt"
  • Zwischen den Welten: Deutschtürken in Zeiten des Özil-Rücktritts
  • "Heilige Treppe" in Rom: Freie Sicht auf den Leidensweg Jesu
  • Britisches Königshaus: Die Queen wird 93
  • Urbi et Orbi: Papst Franziskus trauert mit Opfern in Sri Lanka
  • Sri Lanka: "Ich hörte die Explosion, dann fiel das Dach auf uns"
  • Hecking-Kritik an Fans: "Einen IQ von Null"