Dschihadist Zammar
Treffen mit dem Terror-Paten

20.11.2018, 14:19 Uhr - Der deutsche Dschihadist Mohammed Haydar Zammar hat sie alle gekannt: erst die Attentäter des 11. September, später die Männer des "Islamischen Staats". Zum ersten Mal sprach er jetzt in einem kurdischen Gefängnis mit Journalisten.

Empfehlungen zum Video
  • Inside IS: Krieg im Namen Allahs
  • Innenleben des Islamischen Staats: Der geheime Stratege Haji Bakr
  • Von Hamburg nach Rakka: Deutsche IS-Frauen
  • Von Oberhausen in den Dschihad: Deutsche IS-Kämpfer
  • Deutsche IS-Kämpfer und ihre Kinder: Mit Mama im syrischen Knast
  • Kampf ums Überleben: Kranke IS-Kinder in Syrien
  • Mordversuch an jungem Syrer: "Ich dachte, das ist mein letzter Tag"
  • Schachweltweister Magnus Carlsen zu Gast beim SPIEGEL: Einer gegen zwölf Mutige
  • Politik statt Porsche: Wie Uwe Hück die SPD retten will
  • Verblüffende Erklärung: Warum Trumps Gesicht (eigentlich nicht) orange ist
  • Hongkong-Aktivist Joshua Wong in Berlin: "Nur friedlicher Protest reicht nicht"
  • Videoanalyse zu Brexit: ..und was haben die Schotten damit zu tun?