Kampf ums Überleben
Kranke IS-Kinder in Syrien

30.04.2019, 16:35 Uhr - Sie sind verletzt, stark unterernährt und verwaist: Kleine Kinder und Säuglinge von toten IS-Terroristen. In einem kurdischen Krankenhaus werden sie versorgt. Wie viele überleben werden, ist ungewiss - was danach mit ihnen passiert, auch.

Empfehlungen zum Video
  • Von Hamburg nach Rakka: Deutsche IS-Frauen
  • Deutsche IS-Frauen in Gefangenschaft: "Wir wollen unsere Tochter zurückholen"
  • Inside IS: Krieg im Namen Allahs
  • Deutsche IS-Kämpfer und ihre Kinder: Mit Mama im syrischen Knast
  • Dschihadist Zammar: Treffen mit dem Terror-Paten
  • Re: Das Trauma der Augenzeugen: Leben mit dem Terror
  • Verfolgt, versklavt, vergessen: Jesiden im Nordirak
  • Kampf eines Vaters: Meine Tochter ist beim "Islamischen Staat"
  • Vor 20 Jahren: Das Urban-Krankenhaus in Kreuzberg
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Feiertag Christi Himmelfahrt
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Besuch auf dem Flugzeugträger "Roosevelt"
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Nato-Manöver in der Karibik