Tod im Nachbarhaus Die Morde von Höxter

Über Jahre haben Wilfried W. (46) und Angelika B. (47) in ihrem Haus in Höxter offenbar ungestört mehrere Frauen gefoltert - mindestens zwei von ihnen starben. Ihre Opfer lernten die beiden überwiegend über Kontaktanzeigen und Partnerbörsen im Internet kennen. SPIEGEL TV ist es gelungen, mit zwei Frauen zu sprechen, die auf diese Weise ebenfalls von den mutmaßlichen Tätern kontaktiert wurden. (08.05.2016)
Mehr lesen über