Obdachlosigkeit in den USA
Amerikas Motelkinder

12.12.2017, 14:30 Uhr - In den USA gelten rund 3,5 Millionen Menschen als obdachlos. Viele davon sind Kinder. Manche leben mit ihren Familien in Billighotels am Stadtrand - unter katastrophalen Umständen. Ein Film von Karin Assmann.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Mission Mittendrin: Drei Tage obdachlos
  • Der Verfall und seine Geschichten: Lost Places
  • Vor 20 Jahren: Die Kinder von Cighid 1998
  • Frei nach 38 Jahren: Der Fall des Todeskandidaten Joe Giarratano
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Deutsche in der Todeszelle
  • Feuerwehr in Berlin-Neukölln: "Da schreit doch einer!"
  • So groß wie ein Mensch: Taucher filmen Riesenqualle
  • Vom Retter zum Geretteten: Traktorfahrer in Not
  • Monsun in Südasien: Überschwemmungen fordern über 100 Tote
  • Illegaler Waffenmarkt: 5 Euro pro Granate, 600 Euro pro Kalaschnikow
  • Wohnung, Atelier und Kita kostenlos: So wirbt Görlitz um junge Familien