Radfahrer gegen Lkw
Tragische Unfälle durch Rechtsabbieger

05.06.2018, 10:34 Uhr - Mindestens 28 Radfahrer sterben in Deutschland jedes Jahr, weil Lkw-Fahrer sie beim Rechtsabbiegen übersehen. Hinzu kommen jährlich rund 100 Schwerverletzte. In der Berichterstattung ist von tragischen Unfällen die Rede. Doch das wirklich Tragische ist, dass viele Opfer vermeidbar wären, wenn Politik und Industrie an einem Strang ziehen würden. (03.06.2018)

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Die gefährliche Jagd auf PS-Rowdys: Tatort Straße
  • Ein Fahrradkurs für Migrantinnen: Emanzipation auf zwei Rädern
  • Dominanz der Drahtesel: Zweirad-Rüpel
  • Teure Pflastersteine für zarte Hintern: Luxus-Radwege
  • Wut am Steuer: Wenn Autofahrer aggressiv werden
  • Buchpreisgewinnerin 2018: Inger-Maria Mahlke
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Trucker-Rennen auf dem Nürburgring
  • "Football-Leaks" - Dokumente der Gier: SPIEGEL TV Magazin vom 04.12.2016
  • Überleben in einer Männerwelt: Russlands Truckerinnen
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Hobbyrennfahrer im Formel-1-Auto
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Die CDU-Spendenaffäre
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Hubschrauberstaffel der Münchener Polizei