Droht ein neuer Kalter Krieg? Reportage von den Schauplätzen des Syrienkonflikts (Teil 2)

Während Russland alle 20 Minuten einen Angriff in Syrien fliegt, bezeichnet der Westen das eigene, ebenso brutale Nichtstun vornehm als Diplomatie. Natürlich kann man so Politik machen. Ob das sinnvoll ist, sollte man lieber nicht fragen. (14.02.2016)
Mehr lesen über