Pfeil nach rechts
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV

Beistand für Hinterbliebene Die Arbeit des Kriseninterventionsteams

An der Absturzstelle der Germanwings-Maschine in den französischen Alpen sind auch Mitarbeiter des deutschen Arbeiter-Samariter-Bundes im Einsatz. Die Kriseninterventionsteams des ASB sind vor Ort, um die Angehörigen der Opfer zu betreuen. Wenn Menschen zu Tode kommen, sind die Krisenhelfer oft als Erste bei den Hinterbliebenen. Das Überbringen der Todesnachricht ist zwar noch Aufgabe der Polizei, doch das Trösten in den Stunden danach ist ihr Job. (29.03.2015)
Mehr lesen über