Flüchtlinge auf der Mülldeponie
Die Schande von Bihac

26.11.2019, 09:42 Uhr - Halb Europa ringt um Moral und Menschlichkeit im Umgang mit Bootsflüchtlingen auf dem Mittelmeer. Doch es gibt noch einen anderen Ort, an dem auch Flüchtlinge ankommen und zwar jeden Tag. Im bosnischen Bihac werden die Ankommenden auf einer ehemaligen Müllhalde untergebracht.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Flüchtlinge in Bosnien: Endstation Bihac
  • Drohende Abschiebung: Ziemlich bayerische Freunde
  • Teure Asylpolitik in Bayern: Arbeitsverbot für Flüchtlinge
  • Das Asyl-Dilemma an der deutsch-österreichischen Grenze: Grenzkontrollen in Bayern
  • Operation souveräne Grenzen: Australiens harte Migrationspolitik
  • Mutmaßlicher Schleuser vor Gericht: Asyl mit der Christen-Masche
  • Bürgerkrieg in Libyen: "Weil wir Schwarze sind, sind wir hier nichts wert"
  • Gefangener Berliner IS-Kämpfer: Ein Überzeugungstäter
  • +++ Livestream zu möglichem Trump-Impeachment +++: Geheimdienstausschuss präsentiert Ergebnisse
  • Demokratiebewegung: Zehntausende gehen in Hongkong auf die Straße
  • Folgen des Brexit: Wie die Elite-Uni Cambridge jetzt schon leidet
  • Brexit: Die wählen, die Briten