Pfusch am Bau
Kleiner Fehler, fatale Folgen

13.11.2018, 09:33 Uhr - Die Zahl der Versicherungsschäden wegen Baumängeln hat sich zwischen 2009 und 2016 fast verdoppelt. Immer öfter treten Feuchtigkeit oder Undichtigkeit als Schadensbilder auf. Besonders betroffen sind Dächer, Decken, Fußböden und Wände. (12.11.2018)

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Gesünder bauen, besser leben: Achtung, Wohngift!
  • Abenteuer Hausbau: Fertighäuser "Made in Poland"
  • SPIEGEL TV Magazin-Schwerpunkt: Wohnraum als Ware
  • Lösungen gegen die Wohnungsnot? Wohnwürfel, Container, Miniappartment
  • Das Marie-Kondo-Prinzip: Macht mich dieses T-Shirt glücklich?
  • Besuch bei Familie Mommsen: Ein Leben (fast) ohne Plastik
  • Webvideos der Woche: Gefangen im Loop
  • Innige Umarmung: Romanze unterm Meeresspiegel?
  • Gut gegen Hitze: Abkühlung vom Hochhausdach
  • Unwetter in Zentralchina: 61 Tote nach Erdrutschen und Überschwemmungen
  • Vier Jahre nach Freispruch: Amanda Knox erstmals zurück in Italien
  • Sensationsfund: Überreste von bislang unbekanntem Urvogel entdeckt