Flüchtlingstragödie in Österreich Wer sind die Todesschlepper?

Für 71 Flüchtlinge endete der Traum von einem Leben in Freiheit mit einem qualvollen Tod. Sie erstickten in einem völlig überfüllten Lastwagen in Österreich. Dass ihre menschliche Fracht die Fahrt in dem Lastwagen nicht überleben wird, müsste den Schleppern von Anfang an klar gewesen sein. SPIEGEL-TV-Reporter haben die Spur des Todes-LKW rekonstruiert. (30.08.2015)