SPIEGEL TV vor 20 Jahren
Das Bären-Sanatorium

25.11.2018, 16:16 Uhr - Kleine Bären sind putzig und stets ein Publikumsrenner; große Bären sind lästig und sie fressen zu viel. Vor allem: die meisten Tierparks wollten sie früher loswerden. Dann landeten sie etwa als Zirkusbären in der Arena, als Tanzbären in der Einkaufspassage oder als Bärenschinken auf dem Teller.

Empfehlungen zum Video
  • Verwahrlost und gequält: Tierschützer gegen Pferdehalter
  • Vor 20 Jahren: Streit um die Fuchsjagd
  • Online-Handel mit Hunden: Per Mausklick zum Schnäppchen-Welpen
  • XXL-Zoogeschäft: Im Dschungel von Duisburg
  • Zu Besuch bei den gefährlichsten Tieren der USA: Achtung, Tiger!
  • Elend für Pferde und Kaninchen: Mit Tierrettern unterwegs
  • Wildschweinjagd in der Stadt: Wo ist die Sau?
  • Vor 20 Jahren: Das Volkswagen-Werk in Sarajevo
  • Künstler-Knirps Mikail: Kindergarten-Picasso
  • Das 67-Prozent-Rentenrendite-Wunder: Mutmaßlicher Betrug mit Pensionsclub
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Training für den Kosovo-Einsatz
  • Die Ungleichstadt: Hamburgs Zweiklassengesellschaft