SPIEGEL TV vor 20 Jahren
Die CDU-Spendenaffäre

11.11.2019, 09:00 Uhr - In der ominösen Spendenaffäre um die Lieferung von Panzern nach Saudi-Arabien wurden die Gedächtnislücken innerhalb der CDU Ende 1999 immer größer: Keiner wusste was, niemand wollte es gewesen sein und das millionenschwere Treuhandkonto war leer geräumt. Der Einzige, der von dem Geld etwas abbekommen haben wollte, war Uwe Lüthje - ehemaliger Generalbevollmächtigter des einstigen CDU-Schatzmeisters Walther Leisler Kiep.

Empfehlungen zum Video