SPIEGEL TV vor 20 Jahren
Fehlerhafte Airbags

01.04.2019, 09:39 Uhr - Ein Airbag kann Menschenleben retten. Allerdings gibt es auch Fälle, in denen er das Gegenteil bewirkt, wie der tragische Tod eines Säuglings in Bayern Anfang 1999 bewies. Die Volkswagen AG bat deshalb damals 16.500 VW-Golf-Besitzer in die Werkstätten. Auch andere rätselhafte Unfälle und außerplanmäßige Öffnungen des Luftsacks beunruhigten Hersteller und Kunden. Porsche rief mehr als 5.000 Fahrzeuge zwecks Nachrüstung zurück.

Empfehlungen zum Video
  • Doku über Crashtests: Vision Zero - nie wieder Unfälle?
  • Inside Polizei: Einsatz auf der Autobahn
  • Radfahrer gegen Lkw: Tragische Unfälle durch Rechtsabbieger
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Nato-Manöver in der Karibik
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Kampf gegen die Waffenlobby
  • Deutsche IS-Kämpfer und ihre Kinder: Mit Mama im syrischen Knast
  • Stimmen zur Strache-Affäre: "Das war keine b'soffene G'schicht"
  • Kurz soll Bundespräsidenten rasch Experten vorschlagen: Übergangsregierung in Österreich
  • Zum Tod von Niki Lauda: Rennfahrer, Unternehmer und Legende
  • Widerstand in Ungarn: Anna Donáths Kampf gegen Orban
  • "Mich hat das Auto immer fasziniert": Niki Lauda im Interview (1993)