Erst Verfall, dann Zwangsräumung
Der Verwahrlosungstrick

30.04.2019, 16:35 Uhr - Ein Haus in der Hamburger Grindelallee ist zum Symbol für die Profitgier von Immobilienspekulanten geworden. Seit Jahren lässt der Eigentümer den Altbau regelrecht verfallen. Wegen akuter Brandschutzmängel soll das Haus jetzt zwangsgeräumt werden.

Empfehlungen zum Video
  • Hamburger Immobilienhai: Wie ein Eigentümer seine Mieter terrorisiert
  • Die Ungleichstadt: Hamburgs Zweiklassengesellschaft
  • Mieten-Wahnsinn in Berlin: Warum Mieter Immobilienkonzerne enteignen wollen
  • Entmietung in Berlin: Willi, 102, wehrt sich!
  • Fiese Vermieter-Tricks: Wenn der Putztrupp Schimmel sät
  • Problemsiedlung Delmenhorst-Wollepark: Mieter ohne Wasser
  • Das Geschäft mit Hartz-IV Wohnungen: Skrupellose Vermieter
  • Wohnungsnot in Deutschland: Modernes Wohnen
  • Der Lautsprecher der Genossen: Wie Uwe Hück die SPD retten will
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Mercedes-Debakel in Le Mans
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Die Röntgen-Stasi
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Das 630-Mark-Gesetz