Gier schlägt Moral Spitzenpolitiker im Dienst der kasachischen Diktatur

Es muss die reine Gier gewesen sein, die die Herrschaften zum Handeln getrieben hat. Angelockt vom großen Geld wollten sich Spitzenpolitiker wie Gerhard Schröder, Horst Köhler und Otto Schily vor den PR-Karren einer menschenverachtenden Diktatur spannen lassen. Anders kann man Kasachstan nicht bezeichnen. Gegen Kasachstan ist sogar Russland eine lupenreine Demokratie. (14.06.2015)
Mehr lesen über