Zwei Schläge pro Minute
Forscher messen erstmals Herzschlag eines Blauwals

27.11.2019, 04:48 Uhr - Meeresbiologen der Stanford University ist es erstmals gelungen, den Herzschlag eines Blauwals über einen längeren Zeitraum zu messen. Dafür brauchte es Geschicklichkeit und Glück.

Empfehlungen zum Video
  • Rendezvous mit einem Blauwal: Kajak-Fahrer begibt sich in Lebensgefahr
  • Ex-Mitarbeiterin des Nationalen Sicherheitsrates der USA: "Das ist die traurige Wahrheit"
  • AfD-Parteitag: "Die Partei ist nicht weniger rechts als vorher"
  • Rettungsschiff im Mittelmeer: "Dies ist die Open Arms, hören Sie mich?"
  • Hilfe für bedrohte Korallenriffe: Das Geräusch der Fische
  • Klimawandel: Warum es nur 1,5 Grad wärmer werden darf
  • Impeachment gegen Trump: US-Demokraten eröffnen Amtsenthebungsverfahren
  • Neue SPD-Spitze macht Ansage an GroKo: "Mehr Klima, mehr Mindestlohn"
  • Generalstreik in Frankreich: "Schwarzer Donnerstag" legt Paris lahm
  • Traumtore in Ligue 1: Hackentor Mbappè, Elfmeter Neymar
  • Stopptrick-Film "Stardust Odyssey": David Bowie, klein wie ein Staubkorn
  • SpaceX: Video zeigt Explosion von "Starship"-Raumtransporter