"Sterbe-Kurse"
Selbsterfahrung im Sarg

07.07.2011, 15:34 Uhr - Eine Professorin der Universität Sahmyook in Südkorea veranstaltete "Sterbe-Seminare". Dabei können sich die Kursteilnehmer in Särge legen. Das Ziel: der Wert des Lebens soll vermittelt werden. In Südkorea ist die Selbstmordrate sehr hoch.

Empfehlungen zum Video
  • Paris: Acht Tote bei Großbrand
  • Tiervideo aus den Alpen: Der Adler mitten im Vogelschwarm
  • Franziskus in Abu Dhabi: "Entmilitarisierung des menschlichen Herzens"
  • Tote bei Flugzeugabsturz in Kalifornien: Haus geht in Flammen auf
  • Traktor gegen Polizei: Verfolgungsjagd im Schneckentempo
  • 10-Kilometer-Eisblockade in Illinois: Rettungskräfte fürchten Blitzflut
  • Naturphänomen in Kanada: So schön können Faulgase sein
  • Hochwasser an Australiens Ostküste: Land unter in Down Under
  • Meister der Hirschrufer: Röhren, Orgeln oder Trenzen
  • Riskantes Projekt in Russland: Erstes schwimmendes AKW am Ziel
  • US-Polizeivideo: Verfolgungsjagd endet im Mülleimer
  • Unwetter in Spanien: "Es war plötzlich alles überflutet."