Stopp der Gaza-Flottille
Video zeigt Kontaktaufnahme der israelischen Marine

04.11.2011, 16:24 Uhr - Bis auf hundert Kilometer ließ Israel die Boote an die Küste des Gaza-Streifens herankommen, dann griff die Marine ein. Soldaten haben die Flottille mit pro-palästinensischen Aktivisten abgefangen. Die israelische Armee veröffentlichte nun ein Video, das den Funkverkehr zwischen Gaza-Flottille und israelischen Marine zeigen soll.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Relikte aus dem Ersten Weltkrieg: Die Wracks von Helgoland
  • Ganz schön wackelig: Helikopterpilot filmt Sturmlandung auf Schiff
  • Eskalation im Gazastreifen: Israel bombardiert Fernsehsender der Hamas
  • Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem: Dutzende Tote bei Palästinenser-Protesten
  • Tote bei Protesten in Gaza: Israel setzt Tränengas-Drohnen ein
  • Israel: Deutsche Maschine rammt El-Al-Flugzeug
  • Nach Attacke auf israelischen Soldaten: Militärgericht klagt 16-jährige Palästinenserin an
  • Forscher filmen seltenen Aal: Großmaul unter Wasser
  • Im Indischen Ozean gekentert: Schwer verletzter Segler nach Tagen gerettet
  • Schlangenblut trinken, Skorpione essen: Dschungeltraining für US-Militärs
  • +++ Livestream +++: Auftakt zum Klimastreik in Berlin
  • Nach Attacken auf Ölanlagen: Saudi-Arabien präsentiert angebliche Beweise