Herdprämie für Stubenhocker Verhindert das Betreuungsgeld die Integration?

Man könnte annehmen, dass die Einführung eines Betreuungsgelds glücklichere Kinder hervorbringt. An solche Ammenmärchen glaubt nur der Herr Seehofer von der CSU. Bis zu 150 Euro will er Müttern zahlen, die ihre unter Dreijährigen selber betreuen, statt sie in eine Krippe zu geben. Dabei hat er offenbar übersehen, dass es jenseits des Weißwurstäquators durchaus Kinder gibt, die in einer Kita besser aufgehoben sind als zu Hause. (22.04.2012)
Mehr lesen über