Anruf-Affäre
CSU-Sprecher tritt zurück

25.10.2012, 15:47 Uhr - Sprecher weg, Affäre auch? Nach dem Rücktritt des CSU-Sprechers ist für die Opposition in München klar: Hans Michael Strepp hat nicht eigenmächtig gehandelt, als er beim ZDF anrief.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Südafrika: Präsident Zuma tritt nach massivem Druck zurück
  • Nach "Windrush-Skandal": Britische Innenministerin tritt zurück
  • Gesichter Russlands: Ilja, der Travestiekünstler
  • Algerien: Präsident Bouteflika tritt nicht mehr an
  • Wiederaufbau von Mossul: "Der Staat hat uns nichts gegeben"
  • Brexit-Parodie: Schauspieler Andy Serkis als May-Gollum
  • 91-Jähriger Latino mit Ziegelstein attackiert: Angriff in Kalifornien
  • Differenzen mit Trump: US-Verteidigungsminister Mattis tritt zurück
  • Kassel: Tausende protestieren gegen Neonazi-Demo
  • Gedenken an Hitler-Attentat: Merkel würdigt Widerstandskämpfer vom 20. Juli 1944
  • Greta Thunberg in Berlin: "Wir werden nie aufhören"
  • Merkels Sommer-PK: "Die Komik kann ich jetzt nicht erkennen"