Start-Up hinter Gittern
Stricken für Knackis

17.05.2013, 11:08 Uhr - Fachkräftemangel brachte die brasilianische Mode-Designerin Raquell Guimaraes auf die Idee, Gefängnisinsassen Stricken und Häkeln beizubringen. Nun arbeiten die Knackis für Guimaraes' Unternehmen und beliefern vor allem Kunden in den USA und Europa mit exklusiven Knast-Stricksachen

Empfehlungen zum Video
  • Rätsel der Woche: So geht der Entfesselungstrick
  • Paris: Acht Tote bei Großbrand
  • Tiervideo aus den Alpen: Der Adler mitten im Vogelschwarm
  • Franziskus in Abu Dhabi: "Entmilitarisierung des menschlichen Herzens"
  • Tote bei Flugzeugabsturz in Kalifornien: Haus geht in Flammen auf
  • Traktor gegen Polizei: Verfolgungsjagd im Schneckentempo
  • 10-Kilometer-Eisblockade in Illinois: Rettungskräfte fürchten Blitzflut
  • Naturphänomen in Kanada: So schön können Faulgase sein
  • Hochwasser an Australiens Ostküste: Land unter in Down Under
  • Fast so groß wie ein Mensch: Taucher filmen Riesenqualle
  • Vom Retter zum Geretteten: Traktorfahrer in Not
  • Monsun in Südasien: Überschwemmungen fordern über 100 Tote