Überraschende Bewegungsmuster
Nutzen Seehunde Windparks zur Futtersuche?

22.07.2014, 09:00 Uhr - Im Zusammenhang mit Windparks haben Naturschützer bislang vor allem vor den Gefahren für Meerestiere gewarnt. Doch möglicherweise bilden die Fundamente der Windmühlen Riffe, die etwa Seehunde als Jagdreviere nutzen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Hungriger Elefant: Futtersuche im Hau-Ruck-Verfahren
  • Timelapse in XXXXL: Bau des größten Windparks der Welt
  • Angespülte Containerfracht auf Borkum: "Ich bin Insulaner, und der Strand muss sauber"
  • China: Kakerlakenzucht als Wirtschaftsfaktor
  • Prinz Harry bei Charity-Musical: Kann er auch singen?
  • Onlinehändler Alibaba: Wie China das Bargeld abschafft
  • China: Per Zipline über den Fluss
  • Schnellste Bewegung der Tierwelt: Dracula-Ameisen - niemand schnappt schneller
  • Bionik: So clever benutzen Elefanten ihren Rüssel
  • Mechanische Kakerlake: Der schwimmende Laufroboter
  • Erstmalig gefilmt: Die Schildkrötenknacker
  • Space X: 60 Satelliten wurden in die Umlaufbahn gebracht