KGB (16 Suchergebnisse)

18.05.2015 | 18:21
Der Mann mit zwei Leben: Die unglaubliche Geschichte des KGB-Agenten Jack Barsky

Es gibt eine Geschichte, die bis vor kurzem nur wenigen Eingeweihten beim FBI bekannt war. Dabei ist sie eine der spektakulärsten...

17.05.2015 | 18:21
Ein (fast) perfektes Doppelleben: Ex-KGB-Spion Jack Barsky

Zwei Frauen, zwei politische Systeme, zwei Identitäten: Der Ostdeutsche Albrecht Dittrich führte als KGB-Agent ein Doppelleben in...

15.04.2015 | 16:51
Eine etwas andere Rankingshow: Die 15 schönsten Verschwörungstheorien

Was hat Charlie Hebdo mit Uwe Barschel zu tun und was die geheime Mondbasis der Nazis mit 9/11? Hinter allem stecken die CIA, der...

26.09.2012 | 0:53
Krisenbewältigung auf Russisch: Schlägerei in TV-Show

In einer Fernseh-Talkrunde fühlte sich der russische Milliardär Alexander Lebedew ein wenig zu hart kritisiert. Der ehemalige...

23.07.2012
Vor 20 Jahren: Auf der Suche nach Hitlers Gebeinen

Es war eine der vielen Stationen von Hitlers sterblichen Überresten: der Hinterhof des Hauses Westendstraße 36 in Magdeburg. 24...

21.12.2011
Oben-ohne-Protest endet als Horror-Trip: Aktivistinnen offenbar vom Geheimdienst verschleppt

Nach einer Protestaktion in Minsk werden drei ukrainische Frauenrechtlerinnen vom Geheimdienst verschleppt und misshandelt. Die...

11.05.2011
„I love Belarus“: Propaganda-Pop aus Weißrussland

„I love Belarus“ so der Titel des Liedes mit dem Weißrussland in das Rennen um den Eurovision-Sieg geht.

04.10.2010
Das Ende der Stasi (1): Geheimoperation oder Volkswille?

Sie liefen wahlweise zum Westen über, schafften Aktenberge in Höhe der gefallenen Berliner Mauer beiseite oder schredderten, was...

30.09.2010
Das Ende der Stasi (3): Geheimoperation oder Volkswille?

Die Stasi-Krake war allgegenwärtig im Arbeiter- und Bauernstaat. Doch das alles funktionierte nur, weil die DDR sich buchstäblich...

30.09.2010
Das Ende der Stasi (7): Geheimoperation oder Volkswille?

Am Ende hinterlassen die DDR-Spitzenspione einen Teil ihrer Akten den westdeutschen Siegern. Es ist ihre letzte Chance zu zeigen,...

30.09.2010
Das Ende der Stasi (6): Geheimoperation oder Volkswille?

Die Zeit drängt, waren doch mittlerweile sämtliche Stasi-Filialen DDR-weit besetzt. Fehlt nur noch die Zentrale in Berlin. Unter...

30.09.2010
Das Ende der Stasi (5): Geheimoperation oder Volkswille?

Erich Mielkes Plattenbaufestung lag mitten in Berlin. Das verschachtelte Imperium umfaßte Hochhäuser, Innenhöfe, Keller,...

30.09.2010
Das Ende der Stasi (4): Geheimoperation oder Volkswille?

Die Stasi-Hinterlassenschaft: Ein papierner Schatz, mit Gold kaum aufzuwiegen, vor allem für die Westmächte. Waren doch so manch...

28.09.2010
Sturm auf die Stasi (2): Geheimoperation oder Volkswille?

Während die Stasi gefleddert wird, eilt Ministerpräsident Modrow an den Krisenort. Dort erwartet ihn IM Bonkarz, alias Ibrahim Böhme.

02.04.2009
Folter und Misshandlung: KGB-Gefängnis öffnet für Besucher

In Potsdam wurde die Gedenkstätte im ehemaligen KGB-Untersuchungsgefängnis wiedereröffnet. Bis Mitte der 50er-Jahre wurden dort...

Seite 1 von 1