Kontrollierte Detonationen Südkorea sprengt Grenzposten

Es ist ein starkes Zeichen der Entspannung mit Kim Jong Uns Regime im Norden: Südkorea hat mit dem Abriss von insgesamt elf Anlagen an der innerkoreanischen Grenze begonnen.