Super-Bowl-Ritual "Snack-Stadion"
Eine Schüssel Chips ist nicht genug

03.02.2019, 21:48 Uhr - Auf Football-Partys in den USA wird das Essen gern in kleinen selbstgebastelten Stadien gestapelt. Je mehr Details und Fingerfood, desto besser. Football-Fans in Hamburg haben sich nun an der US-Tradition versucht. Ein Stadion-Besuch von Martin Vornweg-Brückner.

Empfehlungen zum Video
  • Ausnahmezustand in Philadelphia: Fans feiern den Super-Bowl-Sieg
  • Foles führt die Eagles zum Sieg: "Darauf haben die Fans lange gewartet"
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Protest gegen Handynutzung: Emils Kinderdemo
  • Plastik für die Ewigkeit: "Das ist hier die Endstation für den Müll"
  • Steigende Mieten: "Wir haben richtig Muffensausen"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Ein Jahr nach G20 in Hamburg: "Zwei große Fragen sind noch nicht geklärt"
  • Wunderkind Laurent Simons: Mit acht Jahren an die Uni
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • "Franck il Magnifico": Ribéry wie ein Popstar empfangen
  • Ribéry geht in die Serie A: Die Empfehlung kam von Luca Toni