Susanne Heinrich zeigt ihre Lieblingsszene Regisseurin über "Das melancholische Mädchen"

Konsequent unkonventionell: Nachwuchsregisseurin Susanne Heinrich verrät uns, inwiefern der Eröffnungsmonolog ihres außergewöhnlichen Debüts "Das melancholische Mädchen" eine Miniatur des kompletten Films darstellt.
Mehr lesen über