Psychopharmaka im Kinderzimmer
Pillen für den Störenfried

07.05.2012, 00:00 Uhr - Philipp (14) fiel schon im Kindergarten auf: Er rastet aus, hat ADHS. Jahrelang will keine Schule ihn aufnehmen, obwohl er Ritalin nimmt. Wie gehen Philipp und seine Eltern mit der Situation um?

Bitte beachten Sie: In einigen Ländern kann dieses Video unter Umständen nicht abgespielt werden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Louis Theroux begleitet verhaltensaufällige Kinder: Brave Kinder auf Rezept
  • Kein Platz für Kinder: Kita-Chaos in Berlin
  • Street Food: Spieße, Skorpione und eine deftige Suppe
  • Gattenmörderinnen in Rumänien: Bis dass der Mord uns scheidet
  • Animalisch: Das Tier und wir: Mensch und Esel
  • Kampf ums Überleben: Kranke IS-Kinder in Syrien
  • Haustiere: Warum mögen sich Mensch und Hund?
  • Die Ü50-Mütter: Schwangerschaft statt Menopause
  • Der Verfall und seine Geschichten: Lost Places
  • Nach Ladendiebstahl: Polizeiübergriff gegen Familie in Phoenix
  • Disziplinierte Demonstranten in Honkong: So geht Rettungsgasse!
  • Heftige Turbulenzen: Flugbegleiterin knallt an die Decke