Krieg in Syrien
Drohnenaufnahmen zeigen zerstörtes Ost-Ghuta

26.03.2018, 21:29 Uhr - Endlose Reihen fensterloser Wohnblocks, eingerissene Fassaden, Schuttberge auf den Straßen: Drohnenaufnahmen des syrischen Militärs zeigen das Ausmaß der Zerstörung in Ost-Ghuta.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Ost-Ghuta in Syrien: Mehr als 250 Tote in 48 Stunden
  • Schlacht um Ost-Ghuta: Leben in der Bomben-Hölle
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Diktator zeigt sich in Ost-Ghuta: Im Auto mit Assad
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Syrische Stadt Afrin: Menschenrechtsverletzungen in türkisch besetzter Region
  • Drohnenaufnahmen aus China: Zauberhaft
  • Dreiergipfel zu Syrien: Teile und herrsche
  • Militäroffensive in Syrien: Türkische Armee besetzt Afrin
  • Premierministeramt: Jeremy Hunt kämpft in Urwahl gegen Boris Johnson
  • "Direkter Draht": Putin verspricht Russen besseres Leben