IS aus Palmyra vertrieben
Erste Bilder der zerstörten Oasenstadt

27.03.2016, 16:42 Uhr - Die syrische Armee drängt den IS weiter zurück: Laut Militär und Beobachtern haben die Islamisten sich aus der Weltkulturerbe-Stadt Palmyra zurückgezogen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Trump besucht Waldbrandgebiete: Der Klimawandel war's nicht
  • 3D-Technologie: Wiederaufbau von Aleppo und Palmyra
  • Kims Reise nach China: Im Inneren des gepanzerten Luxuszuges
  • Tsunami in Indonesien: Zahl der Toten steigt auf über 370
  • Dieselfahrverbot in Hamburg: Polizei macht erste Großkontrolle
  • Höhlenrettung in Thailand: Video der befreiten Jungen veröffentlicht
  • Ein Jahr nach G20 in Hamburg: "Zwei große Fragen sind noch nicht geklärt"
  • Chemiker fordert Umdenken bei Plastik: "600 Chemikalien in einem Joghurtbecher sind irre."
  • Waldbrandgefahr in Brandenburg: Die Gefahr lauert in den Baumkronen
  • Rekordtemperaturen in Deutschland: Fluch und Segen der Hitzewelle
  • Gewaltsame Proteste in Barcelona: Generalstreik und Grossdemos geplant
  • Heikle Aussagen zur Ukraine: Trumps Stabschef bringt Weißes Haus in Erklärungsnot