US-Militärschlag gegen Syrien
"Nur noch ein Akt der Bestrafung"

13.04.2018, 00:38 Uhr - Trump droht mit einem Angriff gegen Assad. Was könnte der für Folgen haben? Und welche Rolle spielen die USA im Syrienkrieg eigentlich noch? Der Syrien-Experte und Kriegsforscher André Bank hat Antworten.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schlacht um Ost-Ghuta: Leben in der Bomben-Hölle
  • Rekonstruktion eines Kriegsverbrechens: Wer bombardierte den Hilfskonvoi?
  • No-Comment-Video: Fünf Jahre Krieg in Syrien
  • Staatskrise in Venezuela: Für Maduro läuft das Ultimatum ab
  • Machtkampf in Venezuela: Luftwaffengeneral läuft zur Opposition über
  • Rassistisches Foto: Erklärung des Gouverneurs von Virginia, Ralph Northam (engl.)
  • USA steigen aus INF-Vertrag aus: "Moskau kommt das nicht ungelegen"
  • Abkommen mit Russland: USA steigen aus INF-Abrüstungsvertrag aus
  • Erklärvideo: Worum geht es im INF-Vertrag?
  • Trump-Beraterin Conway zu Reporter: "Was ist Ihre ethnische Zugehörigkeit?"
  • Schloss Bellevue: Kramp-Karrenbauer zur Verteidigungsministerin ernannt
  • Neue Kommissionspräsidentin: EU-Parlament stimmt für von der Leyen