Unwetter in China
"Soudelor“ sorgt für Tod und Chaos

09.08.2015, 11:14 Uhr - Starkregen, Springfluten, Erdrutsche: Ein verheerender Taifun hat in China mindestens acht Menschen das Leben gekostet, Zehntausende mussten evakuiert werden. Zuvor hatte "Soudelor" auf Taiwan gewütet.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schwimmen verboten: Blaualgen-Alarm an der polnischen Ostseeküste
  • Indien: Verkehrspolizist tanzt gegen das Chaos
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Chaos in Sri Lankas Parlament: Sie warfen mit Stühlen und Chilipaste
  • SPD-Chaos: "In der Partei herrscht ein Zustand der Verwirrung"
  • G20-Krawalle in Hamburg: Eskalation von Chaos und Gewalt
  • Wetter: Schneechaos und Lawinengefahr in Bayern
  • Blitzflut: Rekord-Regen sorgt für Chaos in Sydney
  • Taifun "Jebi" in Japan: Stärkster Sturm seit 25 Jahren
  • Wirbelsturm und Überschwemmungen: Wetter sorgt für Chaos in China
  • Starkes Gewitter im Tatra-Gebirge: Mindestens fünf Menschen getötet
  • Messerattacke von Chemnitz: Neuneinhalb Jahre Gefängnis für Alaa S.