Schreckens-Diagnose per Video-Chat "Es hätte ein Mensch kommen sollen"

Ernest Quintana liegt in einem kalifornischen Krankenhaus, als er die bittere Diagnose bekommt - ihm bleibt nur noch kurze Zeit zu leben. Überbracht wird die Botschaft auf einem rollenden Bildschirm, per Video-Chat mit dem Arzt. Die Angehörigen sind entsetzt.