Bürgermeisterin in Mexiko Ermordet nach der Antrittsrede

Sie hatte den Drogenkartellen den Kampf angesagt - Gisela Mota, frisch gewählte Bürgermeisterin der mexikanischen Stadt Temixco, ist nach nicht einmal 24 Stunden im Amt ermordet worden.
SPIEGEL ONLINE