Streit um Tempelberg
Was hat zur Eskalation der Situation geführt?

24.07.2017, 18:31 Uhr - Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern ist wieder eskaliert - nachdem Israel Metalldetektoren am Tempelberg aufgestellt hat. SPIEGEL-ONLINE-Redakteur Dominik Peters erklärt, wie es dazu kam und welche Bedeutung der Tempelberg für den Friedensprozess hat.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Terrorschütze tötet mehrere Menschen: Straßburg
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Überschwemmungen in Indien: Riesenwellen faszinieren Schaulustige
  • Eskalation im Gazastreifen: Israel bombardiert Fernsehsender der Hamas
  • Jagd auf Nazi-Verbrecher: Ein 95-Jähriger vor dem Jugendrichter
  • Libanesisches Flüchtlingscamp: "Keine Hilfe, keine Medizin"
  • Gefangene ukrainische Soldaten: Putins Geiseln
  • Videoanalyse zu Ukraine-Russland-Konflikt: "Beide Seiten profitieren von der Eskalation"
  • Nordkorea-Konflikt: Kein Ende der Eskalation
  • Deutsch-türkische Beziehungen: Chronologie einer Eskalation
  • +++ Livestream zu möglichem Trump-Impeachment +++: Geheimdienstausschuss präsentiert Ergebnisse
  • Demokratiebewegung: Zehntausende gehen in Hongkong auf die Straße